Immer im Blick: So setzen Sie Fußbodenwerbung gezielt ein!

Neben Textildruck, Displaywerbung und Schaufensterbeklebung zählt auch die Fußbodenwerbung zu den beliebtesten offline Werbemöglichkeiten, die wir von der WBW Werbetechnik GmbH aus Frankfurt anbieten. Fußbodenwerbung ist eine einzigartige Werbemethode, die eine große Vielfalt zur individuellen Gestaltung und Platzierung bietet. Sie macht von bisher ungenutzten Flächen Gebrauch und hat gerade in der heutigen Zeit besondere Vorteile. Wo Ihre Fußbodenwerbung am besten platziert werden sollte, warum sie so effektiv ist und wie sie angebracht wird, erfahren Sie hier.

Wo lohnt es sich, Fußbodenwerbung einzusetzen? 

Besonders empfehlenswert zur Anbringung von Fußbodenwerbung sind gut besuchte öffentliche Orte. Dazu zählen:

  • Einkaufszentren
  • Messen
  • Bahnhöfe
  • Flughäfen

Hier gehen täglich hunderte bis tausende Menschen ein und aus. Die Wahrscheinlichkeit ist also sehr hoch, dass Ihre Werbung von vielen Menschen gesehen wird. Je mehr Augen Ihre Werbung auf sich zieht, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese wahrgenommen oder sich sogar bewusst daran erinnert wird.

Was macht Fußbodenwerbung so interessant?

Mit dem Einsatz von Fußbodenwerbung haben Sie die Möglichkeit, den Bekanntheitswert Ihres Unternehmens zu erweitern und zu festigen. Auch für die Bewerbung von Sonderaktionen oder als Wegweiser zu Ihrem Unternehmensstandort sind Fußbodengrafiken perfekt geeignet.

Dass Fußbodenwerbung besonders heutzutage so wirksam ist, hat mit der vermehrten Nutzung von Smartphones zu tun. Diese sorgen dafür, dass die Menschen den Blick vermehrt nach unten richten. Das liegt nicht nur an der Unterhaltungsfunktion moderner Handys; auch Reisetickets oder Ortsinformationen können über sie aufgerufen werden, wodurch besonders an Bahnhöfen die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass Durchreisende regelmäßig auf ihr Handy schauen. Werbegrafiken am Fußboden fangen die Blicke der Smartphone-User ein und hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Auch hektische Reisende werden durch Fußbodenwerbung erreicht.

Je auffälliger und einzigartiger Ihre Fußbodenwerbung ist, desto eher bleibt sie in Erinnerung. Besonders eindrucksvoll sind 3D-Grafiken, die aus der richtigen Perspektive den Eindruck erwecken, aus dem Boden herauszuragen. Wir von der WBW Werbetechnik GmbH fertigen Ihre Werbegrafiken genau nach Ihren Wünschen an, sodass auch Sie von der einzigartigen Wirkungskraft der Fußbodenwerbung profitieren können.

Wie wird Fußbodenwerbung angebracht?

Ihre Fußbodenwerbung wird von uns digital auf spezielle, extra-dünne Hochleistungsfolien gedruckt. Diese werden auch als Floor Graphics bezeichnet. Die Floor Graphics werden anschließend auf den Boden geklebt und verschmelzen dort praktisch mit diesem.

Die Anwendungsbereiche der Floor Graphics sind sehr vielseitig. Fußbodenwerbung kann sowohl an glatten, staubfreien Bereichen in Innenräumen als auch auf Stein- oder Betonuntergründen im Außenbereich angebracht werden. Weder schlechte Wetterverhältnisse noch UV-Strahlungen können den robusten Hochleistungsfolien etwas anhaben. Trittschutzlack schützt Ihre Werbeposter zusätzlich vor Beschädigung durch die Schuhe von Passanten und Passantinnen. Fußbodenwerbung ist daher sowohl Indoor- als auch Outdoor-geeignet und garantiert damit eine große Reichweite für Ihr Unternehmen.